Anzahl der Spieler: 2-6 / Spieldauer: 60/80 Minuten / Ort: Wien / Preis: 19-30€ pro Person
Die größten Mysterien und Rätsel der Welt

Die größten Mysterien und Rätsel der Welt

25.10.2020

Es gibt unzählige davon und sie faszinieren tausenden von Menschen: Geheimnisse und Mysterien, die bis jetzt noch niemand lösen konnte. Rätsel zu lösen, ist aber etwas das den menschliche Geist schon immer fasziniert und herausgefordert hat. In diesem Blog zeigen  wir die größten Mysterien der Menschheit auf.

MYSTERIEN DER ERDE

Das was wir uns nicht erklären können, worauf wir keine Antwort kennen, was uns erschauern und staunen lässt, das ist es was uns und schon Generationen vor uns am meisten interessiert. Deswegen lieben die Menschen Krimis und Detektivserien und wohl auch Escape Rooms. Die Lösung auf eine Frage zu finden, knobeln und Hinweisen zu  folgen: all das macht ein gutes Rätsel aus. Wir haben in diesem Blog solche Mysterien für euch ausgesucht, die bis jetzt noch niemand gelöst hat und die bis heute Fragen auf der ganzen Welt aufwerfen. 

MYSTERIEN DER WELT

The Buzzer - UVB76

Dabei handelt es sich um eine Radiostation auf der Frequenz 4625 and 4810 kHz. Erstmals 1973 wurde hier ein Signal empfangen. Ein kurzer “buzz” ein Summen, dass rund 25x pro Minute zu hören ist. Ab und zu wird das Signal unterbrochen und russische Nummern sind zu hören. Hin und wieder sind auch kurze Teile von Konversationen in Russisch hörbar. 

So sieht ein Beispiel so einer Unterbrechung aus: 

Am 24.12. 1997 wurde folgendes übertragen: 

Ya UVB-76, Ya UVB-76. 180 08 BROMAL 74 27 99 14. Boris, Roman, Olga, Mikhail, Anna, Larisa. 7 4 2 7 9 9 1 4

Immer wieder gab es Anomalien bei der Übertragung: Unterbrechungen, Schreie, Konversationen, sogar Teile von Tschaikowskys “Schwanensee” wurden einmal gespielt. 

Was genau dahinter steckt bleibt weiterhin ein Rätsel. Auffällig ist, dass in 2020 der Buzzer des öfteren unterbrochen wird, immer öfter ist ein Morsecode oder eine Störung zu hören, die vermutlich von einer 3 Gruppe stammt. 

Wer war Jack the Ripper?

escape room mysterien - openthedoor.at

Jeder kennt seinen Namen, aber niemand weiß wer er wirklich war: Jack the Ripper. Der Name des wohl bekanntesten Serienmörders Londons geht heraus einigen Briefen die der mysteriöse Frauenmörder der Polizei geschickt haben soll. Ob diese aber tatsächlich von ihm sind, ist fraglich und in keinem Fall bewiesen. 5 Frauen tötete und verstümmelte er 1888 ohne dabei geschnappt zu werden und ohne jemals seine tatsächliche Identität zu offenbaren. 

Piratenschaftz von Oak Island

Angeblich ist auf der kleinen Insel vor der Küste Kanadas ein Schatz zu finden, den der Pirat Captain Will Kidd dort vergraben haben soll. Dieser hat im 18.Jhdt gelebt. Seit dem wird immer wieder, mit Expeditionen und aufwendigen Grabungen danach gesucht - bisher erfolglos. 

Stonehenge

mysterien der welt - open the door escape room

Der seltsame Steinkreis in Salisbury Plain, England, gibt Historikern und Verschwörungstheoretikern seit Jahrhunderten Rätsel auf, denn: die rätselhafte Steinformation soll 5000 Jahre alt sein und 255-3000 vor Christus entstanden sein. Die riesigen Steingebilde stammen aus einem über 300 km entfernten Gebirge. Bedenkt man die Größe und Schwere der Steine ist es unglaublich, wie diese dorthin gekommen sein sollen. Jeder der Steine wiegt knappe 6 Tonnen und sie sind aufeinander gestapelt. Technisch und physikalisch eine unglaublich Leistung! 

Die genaue Bedeutung ist derweilen bis heute nicht geklärt und gibt immer noch Rätsel auf. Von Alienhinterlassenschaft, über Gletscher-Zufalls-Gebilde bis hin zu Heilungsstätte sind hier viele unterschiedliche Theorien vertreten. Die gängigste ist aber, dass es sich um eine Grabstätte handelt, da kremierte Überreste nahe der Anlage mit dem Entstehungsdatum von Stonehenge abgeglichen werden konnten. 

Nazca Linien

mysterien - openthedoor.at

Dabei handelt es sich um sogenannte GEOGLYPHEN, also Bodenzeichen, die in diesem Fall im südlichen Peru in der Nazca Wüste zu finden sind. Manche davon sind nur einfache Linien, andere stellen allerdings figurative Formen dar und sind teilweise über 1 km breit und lang. Es wird davon ausgegangen, dass sie eine religiöse Bedeutung haben, oder als als astronomische Wegweiser dienen sollten und dass sie von Menschen gemacht wurden. Sieht man diese Gebilde allerdings aus der Luftperspektive kommt man aus dem Staunen nicht heraus und es ist schwer zu glauben, dass diese tatsächlich von Menschenhand entstanden sein sollen.  

Maya Kalender

mysterien der erde - Open The Door Wien

Wer von euch war am 21.12.2012 live mit dabei als laut Maya-Kalender die Welt untergehen sollte? Der mysteriöse Kalender den Wissenschaftler interpretiert haben und der an diesem verheißungsvollen Tag im Dezember 2012 enden sollte, wurde damals überall diskutiert. Nicht zum ersten Mal war das Ende der Welt vorhergesagt worden.Mittlerweile wird davon ausgegangen, dass der Kalender, der ein Kalender über lange Zeit, nämlich tausenden von Jahren vor zeigte, einfach nicht mehr verwendet wurde und durch andere Systeme von den Mayas ersetzt wurde. 

Bermuda Dreieck

Das Bermudadreieck (wir meinen nicht das im 1. Bezirk beim Schwedenplatz) liegt im westlichen Teil des Atlantik in der Karibik vor Florida und wird auch Teufel Triangel oder “Hurrikan Alley” genannt. Besonders spannend ist diese Region weil dort immer wieder Flugzeuge und Schiffe verschwunden sein sollen. Paranormalitäten wurden ebenfalls immer wieder festgestellt. Uhren gingen nach, nachdem der Bereich durchquert worden war. Kompasse zeigten nicht die richtige RIchtung an. Obwohl angenommen wurde, dass diese Störungen auf magnetische Aktivitäten zurückzuführen sind, konnte dies nicht bewiesen werden. Sowohl natürliche als auch übernatürliche Erklärung sollten zur Lösung dienen: UFOS oder Zusammenhänge mit der versunkenen Stadt Atlantis? Als natürliche Ursachen  werden der Golf Strom, Methan Stränge oder das Wetter genannt. Was auch immer diese Region der Erde beeinflusst - es führt zu Fragen und vielen Mutmaßungen.

MYSTERIEN 

Die angeführten Geschichten und unglaublichen Begebenheiten sind nur einige wenige. Die Faszination über das Ungelöste bleibt jedoch bei jung und alt erhalten und hält uns an weiter zu forschen, darüber nachzudenken und zu entdecken. 

ESCAPE ROOM MYSTERIUM 

In den Escape Räumen bei Open The Door Wien versuchen wir genau diese beschriebenen Eigenschaften unseren Spielern zu entlocken. Wir wollen Neugierde wecken und Abenteuerlust, einen wachsamen Sinn für Details und Logik sowie Zusammenhänge. Zwar können wir so nicht zur Aufklärung dieser großen Mysterien und Rätsel beitragen, aber dafür zur Lösung von so manch kleinen Geheimnis.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren