Anzahl der Spieler: 2-5 / Spieldauer: 60 Minuten / Ort: Wien / Preis: 18-25€ pro Person

Stadt wählen

x Ausgewählte Stadt Wien.

Zur Karte oder wähle eine Stadt:

Datenschutz

§ 1.Allgemeine Bestimmungen:

1. Diese Datenschutzerklärung (im Folgenden: „DSE“) legt die Regeln für den Schutz personenbezogener Daten natürlicher Kunden (im Folgenden "Daten") fest, die diese Website im Zuge der Durchführung einer Spielebuchung erhebt, verarbeitet und nutzt. Sie klärt auf über die Art, Weise und den Zweck der von FDUK OpenTheDoor OG (im Folgenden „OTD“), verwendeten Daten und Cookies.

2. Die DSE ist ein Anhang zu den AGB der OTD und integraler Bestandteil. Alle darin verwendeten Begriffe haben die in den AGB definierte Bedeutung.

§ 2.Persönliche Daten

1. Die Website www.openthedoor.at (im Folgenden „Website“) wird betrieben von der FDUK OpenTheDoor OG (im Folgenden „OTD“), die auch die Administration (Erhebung, Verarbeitung, Löschung) der Daten übernimmt. Zu finden ist die FDUK OpenTheDoor OG in der Alser Straße 27/1/5, 1080 Wien. Telefonnummer: 004369913205757 und Email-Adresse: info@openthedoor.at. Firmenbuchnumer: 437756i, UID-Nummer: ATU69841816, Steuernummer: 33 187/6953

2. OTD erklärt, dass sie sich auf die Verordnung (EU) 2016/679 vom 27.04.2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung; im Folgenden: DSGVO), ABl. Nr. L 119 vom 04.05.2016 S. 1, bezieht. Die DSGVO ist am 25. Mai 2016 in Kraft getreten, kommt ab 25. Mai 2018 zur Anwendung und hebt mit 25. Mai 2018 die Richtlinie 95/46/EG auf.

3. OTD erklärt, dass Daten die insbesondere im Zusammenhang mit der Nutzung der Website erhoben werden, wie für das Buchen von Spielen, Contracting, den Kauf von Gutscheinen, sowie anderer Dienstleistungen von der OTD für die folgende Zwecke und folgenderweise verarbeitet werden:

A. Beantwortung von Kundenanfragen durch unser Kontaktformular auf der Website und das Speichern von Daten in Cookies, und Daten von Websites und mobilen Anwendungen - auf der Grundlage der Zustimmung des Kunden

B Maßnahmen, um Anträge des Kunden vor einem Abschluss eines Vertrags und die Umsetzung des Vertrags, insbesondere: i. die Bereitstellung elektronischer Dienste und die volle Nutzung der Website, ii. Verarbeitung von Reservierungen, Gutscheinbestellungen oder Informationen aus dem Kontaktformular. iii. Durchführung der Reservierung oder Bestellung eines Gutscheins iv. Umsetzung des Spiels/Services v. Verrechnung des bestellten Service vi. Änderungen oder Beendigung der Vereinbarung, vii. Kommunikation mit dem Kunden, viii. Berücksichtigung und Prüfung von Anwendungen, Einwänden, Beschwerden und andere vom Kunden eingereichten schriftlichen Dokumenten an OTD

C.Die Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen von OTD, insbesondere die Umsetzung der steuerlichen Pflichten und der Buchhaltung

D. Daten werden aufgrund berechtigtem Interesse von OTD verarbeitet, dies schließt folgende Punkte mit ein: i. Die Feststellung, Untersuchung oder Schutz von OTD-Ansprüchen, ii. Der Schutz gegen Ansprüche des Kunden oder Betrugsversuche, iii. Die Vermarktung eigener OTD-Dienstleistungen iv. analytisches und statisches Management, einschließlich des internen Management-Reporting und der Analyse, statistische und Forschung zur Weiterentwicklung und Verbesserung der Dienstleistungen, die von der OTD bereitgestellt werden v. Durchführung von internen Audits und Inspektionen, vi. Einführung von Geschäftskontrollmechanismen, vii. Management von Akquisitionen, Fusionen, Spaltungen, Transformationen.

4. Die verarbeiteten Daten durch den OTD-Klienten enthalten: Vor- und Nachname, Firmenname, Identifikationsnummern (z.B: UID-Nummer, Steueridentifikationscode und andere Identifikationscode in den jeweiligen Registern ausländischer Gesellschaften), E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geschäftsadresse, die Wohnadresse, Korrespondenzadresse und Daten über Finanztransaktionen (z. B. Kontonummern, Kredit- oder Zahlungskarten, andere eindeutige Identifikatoren), Standortdaten, Internet-Kennung.

5. Die Empfänger der Daten sind OTD-Angestellte und OTD-Kooperationspartner, die für die Bereitstellung elektronischer Dienste verantwortlich sind, insbesondere die Verwaltung der Website, sowie Kooperationspartner in Marketing und Werbung, juristischer Dienstleistungen, Inkasso, Steuer-, Finanz-, Buchhaltung, Gerichte, Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden, Informationsbüros

6. OTD übermittelt Daten nicht an Dritte im Sinne der in Ziff. 2 dieses Absatzes.

7. Die Daten werden gespeichert: a) solange bis der Kunde die Zustimmung wiederruft - wenn die Verarbeitung der Daten auf der Grundlage der erteilten Zustimmung erfolgt, b) bis zur Einreichung eines Einspruchs - wenn die Verarbeitung für Zwecke erforderlich ist, die aus berechtigten Interessen von OTD resultieren, es sei denn, OTD kann den Einspruch aus den in Abs.9 genannten Gründen nicht akzeptieren. c bis zum Ablauf ihrer jeweiligen Verpflichtungen aus dem Abkommen und den Ansprüchen der Leistung -. wenn die Verarbeitung für die Erfüllung des Vertrages erforderlich ist oder auf Verlangen des Kunden vor dem Abschluss des Vertrags gehandelt wird d) bis die Verpflichtungen der OTD nach den allgemein geltenden Rechtsvorschriften erlöschen, e) bis zum Ablauf (einschließlich Verjährung) der Rechte, Ansprüche oder Verpflichtungen der OTD und des Kunden - wenn ihre Verarbeitung für die Zwecke erforderlich ist, die sich aus den legitimen Interessen der OTD ergeben.

8. Der Kunde hat das Recht, den Zugang zu den Daten von OTD anzufordern und die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung anzufordern, sowie das Recht Datenübertragung anzufordern.

9. Der Kunde hat das Recht jederzeit aus Gründen , im Zusammenhang mit einer partikulären Situation des Kunden, der Verarbeitung von Daten zu widersprechen, wenn die Verarbeitung notwendig ist, weil sie die Ziele der berechtigten Interesse der OTD verfolgt, einschließlich der Profilierung gegen auf dieser Basis. OTD ist dann nicht mehr erlaubt, diese Daten zu verarbeiten, es sei denn, es werden Beweise für die Existenz wichtiger und legitimer Grundlage für die Verarbeitung, Überlegungen zu Interessen, Rechte und Freiheiten des Kunden hergestellt, oder Grundlage für die Ermittlung, Aufklärung oder Abwehr von Ansprüchen von OTD

10. Wenn Daten für Direktmarketingzwecke von OTD verarbeitet werden, hat der Kunde das Recht, jederzeit der Verarbeitung solcher Daten für die Zwecke der Vermarktung, einschließlich Profilierung, soweit zu widersprechen, dass die Verarbeitung mit einer solchen Direktmarketing verbunden ist.

11. Bei der Verarbeitung von OTD-Daten auf der Grundlage der Zustimmung des Kunden, kann die Zustimmung jederzeit widerrufen werden; der Rücktritt beeinflusst jedoch nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die auf Zustimmung vor seinem Rückzug beruhte

12. Der Kunde verwendet die genannten Rechte 8-11 dieses Absatzes, insbesondere durch Sendung einer Benachrichtigung an Alser Straße 27/1/5 1080 Wien mit dem entsprechenden Antrag unter Angabe des Vor- und Nachnamen des Kunden , oder telefonisch unter 004369913205757

13. Der Kunde hat das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen.

14. Sofern nicht zwingende gesetzliche Bestimmungen erforderlich sind, ist die Bekanntgabe von Daten an OTD freiwillig, aber für die volle Nutzung des Service notwendig, d.h um eine Vereinbarung zu treffen, eine Reservierung durchzuführen, beim Kauf eines Gutscheins, das Kontaktformular zu nutzen oder jede andere Dienstleistung durch OTD wahrzunehmen. Sollte der Kunde das Löschen seiner Daten verlangen,kann die Bereitstellung von Dienstleistungen durch OTD, insbesondere die Durchführung eines Vertrag, der Verkaufs von Gutscheinen oder Antworten auf Anfragen durch das Konaktformular nicht stattfinden.

15. Die Quelle der Daten sind Informationen, die direkt vom Kunden über die Website gesammelt werden, insbesondere im Rahmen der Reservierung, des Gutschein-Kaufformulars, des Kontaktformulars, sowie Informationen von Dritten: a) staatliche Stellen, öffentliche Register und andere, die gemeinsam verwaltet werden; Vor- und Nachname, Firmenname, Identifikationsnummern (z.B: UID-Nummer, Steueridentifikationscode und andere Identifikationscode in den jeweiligen Registern ausländischer Gesellschaften), E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geschäftsadresse, die Wohnadresse, Korrespondenzadresse, Website-Adresse b) Zahlungsdienstleister, - Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Daten zu Finanztransaktionen (z. B. Kontonummern, Kredit- oder Zahlungskarten, andere eindeutige Identifikatoren), c) das Unternehmen, das die Website bereitstellt, der Server auf dem sich die Website befindet, Internetanbieter - Standortdaten, Internet-ID.

16. Die Daten unterliegen keiner automatisierten Verarbeitung.

17. Der Kunde verpflichtet sich, kommerzielle Informationen durch elektronische Kommunikation (vor allem Email) zu erhalten, indem er ein relevantes "Fenster" mit Zustimmung unter dem Kontaktformular aktiviert. Der Kunde hat das Recht, die betreffende Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Nutzung des Widerrufsrechts für den Erhalt kommerzieller Informationen erfolgt durch Senden einer E-Mail an info@openthedoor.at

§ 3.Cookies

1. Die Website sammelt automatisch nur Informationen, die in Cookies enthalten sind.

2. Dateien (Cookies) sind Textdateien, die im Endgerät des Kunden gespeichert werden. Sie sind für die Nutzung der Website bestimmt. Während des Besuchs des Kunden auf der werden folgende Kundendaten automatisch erfasst: a) IP-Adresse, b) Datum und Uhrzeit des Besuchs der Website, c) die Adresse der Seite, von der der Kunde auf die Website weitergeleitet wurde.

3. OTD ist eine Einrichtung, die Cookie-Dateien auf dem Endgerät des Kunden platziert und Zugriff darauf hat.

4. OTD verwendet Dateien (Cookies), um: a. Website-Inhalte an die individuellen Kundenpräferenzen anzupassen, besonders um das Gerät des Nutzers zu erkennen und die Seite nach seinen Vorlieben anzuzeigen. b. Die Erstellung von Statistiken, die beim Verständnis des Kundenverhaltens und Präferenzen helfen, die Analyse dieser Statistiken ist anonym und ermöglicht es, den Inhalt und das Layout der Website an aktuelle Trends abzupassen; Statistiken werden auch verwendet, um die Popularität der Website zu bewerten.

5. Die Website verwendet zwei grundlegende Arten von Dateien (Cookies) Sitzungs-Cookies (session cookie) und permanente Cookies (persistent cookie). Sitzungsdateien sind vorübergehend, sie werden aufbewahrt, bis der Kunde die Website verlässt. Permanente Dateien werden im Endgerät des Kunden gespeichert, bis sie vom Kunden oder für die Zeit, die sich aus deren Einstellungen ergibt, entfernt werden.

6. Der Kunde kann jederzeit die Einstellungen des Browsers ändern, um die Anwendung von Cookies zu blockieren oder jederzeit Informationen über die Platzierung von Cookies in seinem Gerät erhalten. Weitere verfügbare Optionen können in den Einstellungen Ihres Webbrowsers überprüft werden. Bitte beachten Sie, dass die meisten Browser standardmäßig das Speichern von Dateien (Cookies) im Endgerät akzeptieren.

7. OTD informiert, dass Änderungen der Einstellungen im Webbrowser des Benutzers den Zugriff auf bestimmte Funktionen der Website einschränken können.

8. Dateien (Cookies), die von der Website verwendet werden, können Kooperationspartnern von OTD und Werbetreibenden zur Verfügung gestellt werden,

§ 4. Google Analytics

Wir verwenden auf dieser Website den kostenlosen Werbeanalysedienst der Google Inc. [1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA]. Zur Aktivierung von Google Analytics stellt Google unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein Browser-Plug-In zur Verfügung.

Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, das sind Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern und Ihre IP-Adresse zu erfassen. Die IP-Adressen werden vor dem Speichern oder der Analyse gekürzt und dadurch anonymisiert. Dies geschieht innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, weswegen keine Rückschlüsse auf die Identität des Website-Nutzers möglich sind. Mit Ausnahmen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.  Die IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen Daten zusammengeführt.

Es ist möglich in den Settings Ihres Browsers einzustellen, dass keine Speicherung von Google-Analytics-Cookies stattfindet, dies kann aber eine Einschränkung der vollen Funktion der Website zur Folge haben.

Wenn Sie nicht möchten, dass der Analysedienst ihre Daten erfasst und verarbeitet, können Sie ein extra Plug-In setzen („User Opt-out“), alle Informationen dazu finden Sie hier:

https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/user-opt-outWenn Sie diese Option wählen, wird die Erfassung persönlicher Daten durch Google-Analytics verhindert wird, wenn Sie diese Website wieder aufrufen.

§ 5. Facebook Remarketing

Auf dieser Website kommt der sogenannte „Facebook-Pixel“ Facebook Inc, [Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland] (kurz „Facebook“) zum Einsatz. Wofür ist das Facebook-Pixel gut? Durch diesen Pixel werden potentielle Zielgruppen für Facebook-Werbeanzeigen (Facebook-Ads) erhoben. Personen, die unsere Website aufrufen oder aufgerufen haben, werden dadurch erfasst und sehen von uns geschaltete Facebook-Ads durch ihr Facebook-Nutzerprofil. Das hilft dabei zielgerichtet Menschen für unserem Angebot zu erreichen. Mithilfe dieser Einrichtung soll sichergestellt werden, dass Facebook-Ads, die von uns geschalten werden, an Nutzer gerichtet werden, die Interesse an dem Angebot haben. Das Facebook Pixel wird außerdem für Marktforschung und Statistiken eingesetzt, um die Reichweite und Effektivität der von uns geschalteten Anzeigen herausfinden zu können.

Wie funktioniert der Facebook-Pixel? Beim Aufruf unserer Website wird der Facebook-Pixel durch Facebook eingebunden und speichert Cookies (siehe oben). Durch Anmeldung über Ihr Facebook-Konto, oder wenn Sie bei betreten der Website bereits eingeloggt sind, stellt Facebook einen Vermerk auf Ihr Profil her. Diese, auf diesem Weg erhobenen Daten, sind anonym und können nicht von uns eingesehen werden. Ein Rückschluss auf die Identität des Nutzers ist nicht gegeben. Eine Verbindung zum jeweiligen Nutzungsprofil kann dennoch hergestellt werden, über die Daten, die direkt von Facebook gespeichert und verarbeitet werden. Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen von Facebooks Datenverwendungsrichtlinie, die sie hier detailliert einsehen können: Datenverwendungsrichtlinie von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php.

Auch diese Funktion kann abgestellt werden. Sie finden hier Hinweise zu den Einstellungen über Werbung von und auf Facebook:  https://www.facebook.com/settings?tab=ads

§ 6. Facebook-Social Plugins

Social Plugins von Facebook [Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland] kommen ebenfalls auf dieser Seite zum Einsatz. Die Facebook Logos lassen die social Plugins erkennen. Unter diesem Link, finden Sie alle möglichen graphischen Abbildungen der Facebook Social Plugins:

https://developers.facebook.com/docs/plugins/#save-button

Enthält die Website ein solches Plugin und wird von Ihnen über ein Gäret (Computer, Smartphone etc.) aufgerufen, wird gleichzeitig eine Verbindung von diesem Gerät zu einem Facebook Server hergestellt. Über diese Verbindung werden Daten verarbeitet. In welchem Umfang diese Daten von Facebook mithilfe des Plugins erhoben werden liegt außerhalb unseres Einflussbereichs. Wir informieren die Nutzer daher entsprechend unserer Kenntnisse.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie eine bestimmte Website aufgerufen haben. Über diese Information kann eine Zuordnung zu einem Facebook -Profil stattfinden, wenn Sie zum Zeitpunkt des Seitenaufrufs auf Facebook eingeloggt sind. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen, bzw. Daten durch Interaktionen auf Facebook durch das Plugin speichern. Auch wenn Sie nicht bei Facebook eingeloggt oder Mitglied sind, kann Facebook ihr IP-Adresse erkennen & speichern.

Weitere Informationen über die Datenverarbeitung von Nutzern finden Sie unter folgendem Link. Hier bekommen Sie auch Informationen über Änderungen Ihrer Privatsphäre-Einstellungen: https://de-de.facebook.com/help/325807937506242

Sie können sich vor dem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen und Ihre Cookies löschen. Durch diesen Schritt verhindern Sie, dass Facebook Daten über Sie sammelt und mit ihrem Mitgliedskonto verknüpft. Über die Facebook-Profileinstellungen können Sie die Nutzung Ihrer Daten zum Zweck der Vermarktung verändern und einstellen. https://www.facebook.com/settings?tab= oder http://www.youronlinechoices.com/.

§ 7. Google-Search-Console

Die Google-Search-Console ist ein Dienst, der von Google kostenfrei angeboten wird, mit dem Ziel das Dasein dieser Website in der Google Suchmaschine verwalten und observieren zu können. Darüber erhalten wir Zugang zu Informationen und Daten, die von Google über unsere Website gespeichert hat. Durch diesen Dienst werden keine Nutzer- und Trackingdaten von unserer Seite an Google weitergegeben. Die erhaltenen Daten dienen der eigenen Werbepräsenz und der technischen Überwachung von Fehlern auf der Website.

Informationen zum Thema Datenschutz bei Google finden Sie hier:
https://policies.google.com/

 

 

 

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren