Anzahl der Spieler: 2-6 / Spieldauer: 60/80 Minuten / Ort: Wien / Preis: 19-30€ pro Person
Escape Room Ideen während COVID-19

Escape Room Ideen während COVID-19

28.04.2020

Gerade jetzt, wo es keine Möglichkeit gibt Escape Spiele zu besuchen, kann einem Zuhause schnell langweilig werden. Die Gehirnzellen sollten aber auch in Quarantäne-Zeiten ruhig gefordert werden. Wir haben für euch 5 Ideen, die mit Escape Rooms zusammenhängen und euch ein klein wenig Abwechslung in den Social-Distancing-Alltag bringen sollen. 

Dieser Artikel beschäftigt sich mit Aktivitäten während des Corona-Lockdowns. Zum Glück dürfen Escape Rooms in Wien seit Juni 2020 wieder geöffnet haben. Wenn du gerne wissen möchtest, wie sich die Corona Maßnahmen auf Escape Games ausgewirkt haben, kannst du diesen Blog dazu lesen: ESCAPE ROOM IN WIEN - CORONA - COVID 19: WAS HAT SICH VERÄNDERT?

Escape Room Filme und Serien

Es gibt mehrere Filme und Serien, die sich um die interaktiven Spiele drehen. Am vielversprechendsten finden wir den Film von 2019 (Adam Robitel) “Escape Room”.

Inhalt: Sechs Fremde bekommen eine Einladung einen Escape Room zu spielen und Geld zu gewinnen. Jeder Spieler hat eine Standardrolle, die auch im echten (Escape-)Leben gerne eingenommen wird (Anführer, Spaßvogel, der/die Akribische etc.). Das Spiel ist aber kein gewöhnliches Spiel, sondern birgt von Anfang an große Gefahren in sich, die die SpielerInnen versuchen gemeinsam zu lösen, was sich aber als äußerst schwierig erweist und nicht immer gut endet.

Als Alternative können wir euch die Serie “Race to Escape” empfehlen, die ihr auf Youtube findet und bei der Teams gegeneinander in einem für sie präparierten Raum gegen ein anderes Team kämpfen, um am Ende Geld zu gewinnen. 

Hierzu haben wir einen eigenen Blog geschrieben, genaueres dazu findet ihr hier: https://www.openthedoor.at/de/blog-race-to-escape/

Es gibt auch eine relativ neue Netflix-Serie, die auf Deutsch “Key and Locke” heißt.  Dabei geht es um eine Familie, die in einem mysteriösen Haus nach verschiedenen Schlüsseln sucht, was zu viel Abenteuer und Gefahr führt. In dieser Serie geht es nicht direkt um Escape Games, aber uns haben vor allem die schönen Schlüssel fasziniert und die Magie, die mit ihnen kommt.  Wenn  dir ein bisschen Fantasie nichts ausmacht, ist die Serie eine Empfehlung.

Escape Room Apps

Escape Room Apps gibt es länger als die Real-Live-Games und jeder mit einem Smartphone oder Computer hat Zugang zu ihnen. Es gibt hunderte dieser Spiele und am besten ist es sich einfach mal durchzuklicken oder sich diverse Spielseiten dazu anzusehen.

Ein kurzes aber sehr nettes Rätsel findet ihr hier.

Hier spielt man zu zweit auf zwei Geräten und muss die Rätsel durch Kommunikation lösen. Aber Achtung: Versucht wirklich genau zu Beschreiben, damit ihr gut voran kommt und kein Streit ausbricht (wir sprechen aus Erfahrung).

Unser neues Spiel Mumifiziert (ab Mai 2020) basiert auf ähnlichen Kommunikationsansätzen und wäre ein perfektes Fortsetzungsspiel, wenn ihr am Virtuellen Spaß habt.

Escape Room Brettspiele

Davon habt ihr sicher schon gehört. Die Spiele dauern auch eine Stunde und werden Zuhause gespielt. 2-6 Spieler können gemeinsam spielen. Die Spiele sind auch für Jugendliche schon gut geeignet und werden ab 12 Jahren empfohlen. Es gibt dabei Rätsel zu lösen, Codes zu entziffern und Hinweise zu sammeln. Manche Spiele sind ziemlich schwierig. 

Ein Nachteil ist, das ein Spiel immer nur einmal gespielt werden kann. Es gibt aber Gruppen und Plattformen, wo Spiele getauscht werden können. EIn Spiel kostet ca. 15€.

Interaktiven Spieleabend gestalten 

Vielleicht vermisst ihr auch eure Teamplayer und Spielkameraden. Das können wir verstehen. Wenn schon nicht gemeinsam im Escape Room, dann vielleicht gemeinsam online? Plant doch einfach einen gemeinsamen interaktiven Spieleabend, wo ihr euch über Zoom oder Skype trefft und gemeinsam Zeit verbringt. Es können einfache Spiele wie Stadt, Land, Fluss gespielt werden oder oder diverse Plattformen genutzt werden. Ihr könntet ein Quiz auf Kahoot für die anderen Teammitglieder gestalten und dann interaktiv beantworten.

Eigener Escape Room 

Wie wärs mit einer Schnitzeljagd durch deine Wohnung für deinen Partner oder deine Partnerin oder deine Kinder? Überleg dir ein paar Orte, wo du DInge verstecken könntest und einfach Rätsel. Du könntest dir auch eine UV-Taschenlampe und einen UV-Stift bestellen und damit eine Botschaft schreiben. Hast du ein Zahlenschloss zuhause? Perfekt - verschließe damit eine Box und verschließe den nächsten Hinweis darin und lass zuerst eine mathematische Aufgabe lösen. Oder verstecke den Schlüssel von deinem Fahrradschloss, der zuerst gefunden werden muss.   Du hast sicher viele eigene Ideen - sei kreativ! 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren