Anzahl der Spieler: 2-6 / Spieldauer: 60/80 Minuten / Ort: Wien / Preis: 19-30€ pro Person
Sind Escape Rooms wirklich abgeschlossen?

Sind Escape Rooms wirklich abgeschlossen?

06.01.2022

Der Moment ist gekommen und ihr werdet von eurem Gamemaster in den Raum geführt. Danach hört ihr nur noch ein Klick und die Tür ist zu. Kommt ihr da jemals wieder heraus? Auch wenn ihr das Spiel nicht bis zu Ende bringen wollt gibt es immer die Möglichkeit früher wieder den Raum zu verlassen. Wir klären euch auf zum Thema Notausgang, Fluchtweg und allen weiteren Sicherheitsvorkehrungen beim Escape Room.

Viele Spieler sind unschlüssig darüber, was es bedeutet in einen Escape Room eingeschlossen zu werden. Gibt es eine andere Möglichkeit den Raum zu verlassen ohne das ganze Spiel durchspielen zu müssen? Was passiert in einem Notfall? Wir klären euch auf wie die Räume aufgebaut sind und welche Sicherheitsvorkehrungen für euch getroffen werden.

Notausgang

Die Sicherheit unserer Spielerinnen und Spieler hat höchste Priorität und wir folgen strengen Auflagen, die vor möglichen Gefahrensituationen schützen sollen. Ihr seid natürlich nicht wirklich eingeschlossen und könnt das Spiel jederzeit abbrechen. Jeder Escape Room Anbieter hat dafür unterschiedliche Vorkehrungen getroffen. Wir, bei Open The Door, haben gekennzeichnete Notausgänge und sperren diese Türen nie ab. Das heißt, sollte der Fall eintreten, dass jemand das Spiel vorzeitig verlassen möchte, muss er nur den Türknauf oder die Türklinke benutzen, um die Türe zu öffnen.  Bei uns haben alle Notausgänge einen grünen Türknauf und werden vor dem Beginn des Spiels noch einmal gezeigt und erklärt, damit ihr entspannt starten könnt.

notausgang

Andere Anbieter nutzen zum Beispiel Notfallschlüssel, die man vor dem Betreten der Räume bekommt und immer bei sich trägt. So kann man dann auch individuell entscheiden, sollte man früher hinausgehen wollen und einfach selbst aufsperren. Und dann gibt es natürlich noch Notfallknöpfe in manchen Spielen, die einen erlauben die Türen automatisch wieder zu öffnen. Wichtig ist, dass ihr die unterschiedlichen Sicherheitsvorkehrungen bereits vorab mit eurem Gamemaster besprecht, um dann nicht in Panik zu geraten. Panik ist in einem Escape Spiel allerdings nicht angesagt, denn die Spiele sind dazu da um Spaß zu haben! Neben dem Haupt-Notausgang gibt es noch weitere Maßnahmen, die für eure Sicherheit sorgen.

Der Fluchtweg aus dem Escape Room

Zusätzlich sind in allen Räumen Schilder über den Türen angebracht die den Fluchtweg markieren. Diese leuchten auch dann, sollte der Strom ausgefallen sein. Bei Open The Door gibt es insgesamt zwei verschiedene Notausgänge. Beide führen raus auf die Straße, um ein möglichst schnelles Verlassen der Räumlichkeiten im Falle eines Notfalls zu gewährleisten. 

Videoüberwachung 

Die genannten Mechanismen könnt ihr jederzeit benutzen und ohne Fremdeinwirkung gültig machen - das heißt ihr braucht weder einen Gamemaster, der euch von außen die Türe aufsperrt oder eine andere externe Person die euch den Weg zeigen müsste. 

Sind Escape Rooms wirklich abgeschlossen?

Zusätzlich überwacht das Open The Door Wien - Team das Spiel die ganze Zeit über mit Kameras. So können nicht nur nützliche Hinweise für die Escape Games gegeben werden, sondern auch darauf geachtet werden, dass alle Sicherheitsanweisungen befolgt werden. 

Funk-Kommunikation 

Jedes Team ist zusätzlich mit einem Walkie-Talkie ausgestattet, also einem Funkgerät, das es erlaubt zu jederzeit mit dem Gamemaster zu kommunizieren. In erster Linie sind diese Geräte für Hinweise gedacht, können aber auch in Notfällen nützlich sein: So kann dem Spielleiter gleich mitgeteilt werden, sollte Hilfe gebraucht werden, wenn sich jemand im Spiel z.B: nicht wohlfühlen sollte oder es einen medizinischen Vorfall gibt. 

Es wird deutlich: Unsere Spiele sind sehr sicher - das ist für uns auch wichtig, denn wir möchten, dass ihr euch zu jederzeit im Escape Spiel wohl fühlt und ganz in das Abenteuer eintauchen könnt. 

Sollte es noch weitere Unsicherheiten geben, informiert euch gerne vorab telefonisch oder fragt euren Gamemaster vor dem Spiel. Safety comes first!

Zum Weiterlesen

Wer kann spielen? Escape Room in Wien für Teenager und Kinder.
Escape Room für Teenager und Kinder in Wien
Escape-Room Abenteuer - ein guter Ort für Kinder ?
Escape-Room Abenteuer - ein guter Ort für Kinder ?
Wie hoch ist der Schwierigkeitsgrad im Escape Room?
Wie hoch ist der Schwierigkeitsgrad im Escape Room?
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren